Leckere Rezepte für Fleischliebhaber – Pastrami Style

Pastrami klingt irgendwie nach einer italienischen Wurstspezialität.

Tatsächlich ist Pastrami aber ein äußerst delikates, haltbar gemachtes Stück Brust- oder Schulterfleisch vom Rind, dass jüdische Einwanderer aus Rumänien im 19. Jahrhundert in den USA etablierten. Genauer gesagt in New York City. Dort eröffnete 1888 ein einfaches Deli Imbiss Restaurant, wie es heute Tausende im Big Apple gibt, und nachdem Willy Katz, sein Cousin Benny sowie ihr Landsmann Harry Tarowsky das kleine Diner übernahmen, wurde das Katz’s Delicatessen dank ihres legendären Pastrami Sandwiches zu einer echten Institution in der Stadt, die niemals schläft.

Leckere Rezepte für Fleischliebhaber – Pastrami Style

Zu Recht wie wir finden, denn wer einmal Pastrami probiert hat und ein echter Fleischliebhaber ist, der wird sich kaum noch einen anderen Sandwichbelag vorstellen können.

Von der Lower East Side Manhattens bis nach Deutschland: Wir verraten Ihnen, weshalb auch Sie sich den köstlichen Fleischgenuss  – aromatisches Pastrami – nicht entgehen lassen sollten!

 

Das klassische New Yorker Pastrami-Sandwich

Greater Omaha Gold Label Pastrami von Albersfood

Im Bild: Das “Greater Omaha Gold Label” Pastrami von Albersfood

Das erste „Pastrami-on-rye“, also Pastrami auf weichem, typisch amerikanischen Roggenbrot, hat sich im Katz’s bis heute von der Rezeptur nicht verändert.

Die wichtigste Zutat – das Pastrami Fleisch – wird erst in einer mit feinen Gewürzen wie Muskat oder Wacholder aromatisierten Lake gepökelt und dann von einer Pfefferschicht geschützt schonend geräuchert.

Der gesamte Prozess zieht sich über mehrere Tage hin, denn erst die Zeit gibt dem Fleisch seinen köstlichen, aromatischen Geschmack.

Pastrami im Brot alleine lässt uns schon das Wasser im Mund zusammenlaufen, aber der New Yorker Klassiker, das Reuben Pastrami Sandwich, wird traditionell mit Sauerkraut, zwei Scheiben Schweizer Käse und Senf zubereitet. Das ganze Sandwich wird vor dem Servieren noch ein paar Minuten im Ofen aufgewärmt, damit sich alle Zutaten noch besser miteinander verbinden können, und ist dann verzehrfertig.

Mhhm, das hat Style!

Dazu werden außerdem noch große, aufgeschnittene Essiggurken, Pickles, gereicht.

Pastrami ist nicht gleich Pastrami. Auf das Fleisch kommt es an!

Pastrami wird aus Rindfleisch gemacht, das ist kein Geheimnis.

Pastrami ist nicht gleich PastramiUrsprünglich war das Rezept zum Haltbarmachen des Fleischs allerdings für Geflügel, genauer gesagt für Gänsefleisch, gedacht, da dies in Rumänien eher verfügbar war.

In den USA, der Steak Nation, musste es allerdings Rind sein.

In der Türkei gibt es ein ähnliches Gericht, genannt Pastırma, aus Lammfleisch und in Rumänien verspeist man bis heute gerne gesalzenes und gekochtes Schweinefleisch, das kalt gegessen wird (Pastramă). Doch zurück zu unserem heiß geliebten Pastrami.

Wenn Sie sich jetzt fragen, woher Sie das beste Pastrami bekommen, haben wir die Antwort!  

Hier bekommen Sie das beste Pastrami Fleisch außerhalb von New York

Wir haben im Internet recherchiert und verschiedene Anbieter von Gourmetfleisch kontaktiert, um dort Pastrami Rindfleisch zu bestellen.

Gar nicht so leicht, denn während beispielsweise Kobe Beef, ein ordentliches Porterhouse Steak oder Black Angus mittlerweile von sehr vielen online Metzgereien angeboten wird, führt nicht jeder Shop Pastrami.

Überzeugt hat uns letztendlich ein Gourmetfleisch Anbieter aus Düsseldorf, der mit ausgezeichneten Farmern aus den USA, Japan, Australien und weiteren Ländern zusammenarbeitet, beziehungsweise von dort beliefert wird. Für Fleischliebhaber ein absolutes Muss, wie wir finden.

Pastrami

Das Greater Omaha Gold Label Pastrami können Sie Online unter albersfoodshop.de bestellen

Das Pastrami von Albers Food stammt aus Nebraska (von den Profis der Greater Omaha Packers Company).

Für das verzehrfertig gelieferte Pastrami nimmt Albers den am besten geeignetsten Cut – die zarte, langfaserige Brustspitze vom kernigen Nebraska-Rind. Das Fleisch von der Rinderbrust hat natürlich seinen Preis, aber wir sind der Meinung: Lieber ein gutes Stück Fleisch kaufen und mit vollen Zügen genießen, als sich täglich irgendeinen Discounter Schrott reinzupfeifen. Der Service war einmalig, unsere Fragen bei der telefonischen Bestellung wurden sehr freundlich und zügig beantwortet, einfach top! 

New new new: Tolle Rezeptideen mit Pastrami

Ein Sandwich ist keine Mahlzeit? Von wegen!

Allerdings gibt es mittlerweile noch viele weitere Rezepte mit Pastrami.

Die Leckersten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

  1. Pastrami Burger Rezept

Gerade jetzt im Sommer überfällt uns wieder die große Lust auf Burger, grillen und und entspanntes Zusammentreffen mit Freunden.

Ein Pastrami Burger kommt da genau richtig!

Hier ist das Rezept:

  • Pastrami langsam auftauen und in feine Scheiben schneiden
  • Wagyu-Burger Patties auf die Mitte des heißen Grills legen und schön ziehen lassen
  • Brötchenhälften (Buns) antoasten und mit Kräuterbutter bestreichen
  • Sauce aus Senf, Ketchum und Magerquark mit etwas Öl, Salz und Pfeffer anrühren
  • Auf die Unterseite des Buns Zwiebeln, Salatblätter und einen Klecks Sauce geben
  • Dann das durchgebratene Patty sowie eine Tomate und anschließend das Pastrami aufschichten
  • Nochmals ein bisschen Sauce auf das Fleisch geben und dann den oberen Bun (Deckel) mit einem Holzspieß auf die anderen Schichten legen – fertig!
  • Oder probieren Sie klassische Pastrami-Sandwiches mit eingelegten Gurken: https://bbqpit.de/rezepte/pastrami-sandwich/
  1. Pastrami Wrap mit Curry

Nicht nur Stullen, auch Wraps lassen sich super schnell vorbereiten und schmecken auch kalt köstlich. Ideal, um sie seine Arbeitskollegen neidisch zu machen oder bei einem spontanen Picknick bei der oder dem Liebsten zu punkten.  

  • Frischkäse, asiatisches Kräutermischung mit Koriander und viel Currypulver miteinander vermengen
  • Möhren, Ingwer und Zucchini in feine Streifen schneiden und frischen Koriander (oder Petersilie) hacken
  • den Wrap mit der Currycreme bestreichen, mit dem Gemüse und Pastrami belegen, rollen und – fertig!
  • Mehr erfahren: https://schnellmalgekocht.de/curry-pastrami-wrap/
  1. Pastrami Salat Rezept

Diese Variante mit grünem Spargel, Rotkohl und gerösteten Pinienkernen überzeugt auch Fitness bewusste Menschen – Versprochen!

  • Spargel putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und für ca. 8 Minuten kochen
  • Feldsalat waschen und gut abtrocknen
  • Schüssel mit getrockneten Gartenkräutern, Salz und Pfeffer und Olivenöl vorbereiten
  • Pinienkerne anrösten
  • Pastrami schneiden und portionieren
  • Alle Zutaten (der Spargel darf gerne noch lauwarm sein) in der Schüssel mit dem leichten Dressing vermengen – fertig!
  • Weitere tolle Rezepte finden sie hier: https://www.chefkoch.de/rs/s0/pastrami/Rezepte.html

So oder so erobert Pastrami Fleisch jetzt auch Deutschland!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s